Impfinformationen

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Unmittelbares Ziel der Impfung ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen.

Masernimpfung

Nach 1970 geborene Personen mit nur einer Impfung oder ohne Impfung in der Kindheit sollen noch mal eine einmalige Impfung mit einem MMR-Impfstoff erhalten.

FSME Impfungen

Personen, die in FSME Risikogebieten Zecken exponiert sind, dazu gehört u. a. Darmstadt, der Landkreis Darmstadt-Dieburg, Bergstraße, Groß-Grau sollten eine Grundimmunisierung durch 3 Impfungen erhalten, die auch für Kinder zu empfehlen ist. Die Impfung erfolgt im Abstand von 0, 1-3 Monate und 9-12 Monate.

Diese Impfung ist, je nach Altersabschnitt des Impflings, durch eine Impfung nach 3-5 Jahren aufzufrischen. 

Grippeschutzimpfung

  • Alle Personen ab dem 60. Lebensjahr
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter Gefährdung in Folge eines Grundleidens
  • Alle Schwangeren ab dem 2 Trimenon
  • Personenmit erhöhter Gefährdung z. B. Medizinisches Personal, Personen in Einrichtungen mit erhöhtem Publikumsverkehr, Altenheimen.

Eine jährliche Impfung im Herbst mit einem aktuellen Impfstoff, der von der WHO empfohlen wurde, ist durchzuführen.

Tetanusimpfung

Alle Personen, bei denen weniger als 3 Impfungen im Rahmen der Grundimmunisierung gegeben wurden oder die letzte Auffrischung länger als 10 Jahre zurück liegt.

Auffrischungen im 10-jährigen Intervall.

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Horst Löckermann
Jana Löckermann geb. Eisenberg
Maria Tumpach

Fachärzte für Allgemeinmedizin
Psychotherapie
Ernährungsmedizin

Tel: 06151 713222